Hallen

Strahlhalle:
am Standort stehen
  • 1 Strahlhalle 13,9 x 15,2
  • 1 Strahlkabine 4,4 x 9,7
zur Verfügung.

Für die Beschichtung stehen Hallen und Kabinen mit unterschiedlichen Abmessungen und Ausrüstungen zur Verfügung. Die Größe der Hallen lässt sich durch mobile Trennwände so variieren, dass auch die maximal größten Abmessungen der gestrahlten Teile in der Beschichtungshalle beschichtet werden können. Die unterschiedlich großen Kabinen und die beiden kombinierbaren Hallen gestatten es dem Unternehmen die Beschichtung in einer der Bauteilgröße entsprechenden Räumlichkeit zu erweitern.

Beschichtungshallen (Grundfläche)
  • Torabmessungen: 5,5 x 4,3 (BxH) und 8 x 5 (BxH)
  • Halle 1 13,6 x 11,7
  • Halle 2 13,6 x 11,7
  • kombinierte Halle 1 und 2 13,6 x 24
  • Überfahrtshöhe Kran 4,2 m
Die vorhandene Lüftungstechnik gewährleistet den sicheren Abtransport des Oversprays.

Die Strahlhalle sowie die Beschichtungshallen 1 und 2 sind in einem Gebäude untergebracht. Dadurch ist sichergestellt, dass die Bauteile nach dem Strahlen in die Beschichtung transportiert werden können.

Angeschlossen an die Beschichtungshallen stehen Montageflächen für kleinere Montagearbeiten zur Verfügung.

Montagefläche (Grundfläche) 13,6 x 28

Beschichtungskabinen (Grundfläche)
  • Torabmessungen: 3,5 x 3,2 (BxH)
  • Kabine 1 6,6 x 7,4
  • Kabine 2 7 x 7,4
  • Kabine 3 6,8 x 6,0
Der Bereich vor den Beschichtungskabinen und der Strahlkabine ist mit einem, den Hof überspannenden Wetterschutzdach ausgerüstet.

Zur Oberflächenvorbereitung bzw. zum Waschen der angelieferten Bauteile, (z.B. zum Entsalzen) ist es möglich die Oberflächen mit der vorhandenen Höchstdruck- Wasserstrahlanlage (max. 2.500 bar) zu reinigen und lose Farbe und Bewuchs zu entfernen. Diese Anlage kann ebenfalls mobil auf Außenbaustellen eingesetzt werden.